Gesund und schön lachen.

KNOCHENAUFBAU

Zahnimplantate entsprechen künstlichen Zahnwurzeln. Das Implantat aus reinem Titan wird in den Kieferknochen geschraubt und dient anschließend als sichere Basis für einen stabilen Zahnersatz (z.B. Kronen oder Brücken, festsitzende Totalversorgung).

Ist nicht genügend Knochenvolumen für die Setzung des Implantates vorhanden, kann dieses mit Eigen- oder Fremdmaterial aufgebaut werden. Vorweg muss jedoch unterschieden werden, ob ein Knochenaufbau aufgrund einer fehlenden Knochenhöhe oder einer mangelnden Knochenbreite notwendig ist. Je nachdem kommen auch verschiedenen Verfahren des Knochenaufbaus zum Einsatz – u.a. Sinuslift, Sandwichplastik, Bone Splitting oder Knochenblock.

Grundsätzlich kann jeder Zahn durch ein Zahnimplantat ersetzt werden (Einzelzahnimplantate). Implantate sorgen bei Zahnlosigkeit für einen stabilen Halt. Dafür muss das Implantat nach der Implantation fest mit dem Knochen verwachsen. Die Einheilungszeit dauert zwischen zwei und drei Monaten. Bei einem Knochenaufbau verlängert sich die Zeitspanne um weitere drei Monate

Ich berate Sie gerne über alle verschiedenen Versorgungsvarianten. Gemeinsam finden wir die für Sie passende Lösung! Ich nehme mir ausreichend Zeit für eine genaue Diagnose, Aufklärung und Beratung. Außerdem informiere ich Sie ausführlich über die richtige Implantatpflege für zu Hause!

Kontaktformular

Wie können wir Ihnen helfen? Wir sind gerne für Sie da.

Kontaktdetails

Telefon: +43 1 953 8943

Mobil: +43 650 92 55 257

Email: termin@worseg.at

Online Termin: Hier klicken

Öffnungszeiten

MO, MI, FR 09:00 - 12:00
Dienstag: 14:00 - 20:00
Donnerstag:: 14:00 - 19:00
OBEN