One-Stop Zahnarztbesuch

Für Kronen, Inlays, Brücken und Implantatkronen. Ohne lästigen Zweittermin.

Ablauf

Die vorbereiteten Zähne werden mittels hochauflösender Kamera im Mund gescannt. Die Scandaten werden in eine Design Software für Zähne übertragen und der „neue Zahn“ wird am Computer modelliert. Innerhalb weniger Minuten wird „der neue Zahn“ im ordinationsinternen Fräszentrum aus einem hochwertigen Keramikblock herausgeschliffen und veredelt. Noch in der gleichen Sitzung wird das Werkstück im Mund eingegliedert.

Speziell für Menschen unter Zeitdruck bieten wir auch Samstagstermine an.

Zeiterfordernis

Nach 1-3 Stunden, je nach Größe und Aufwand der Arbeit, können Sie uneingeschränkt zu Ihrem Tagesablauf übergehen.

Zeitersparnis

Sie ersparen sich einen lästigen Zweittermin 1-2 Wochen nach der Behandlung.

Komfort

Aufgrund der modernen Abformtechnik mittels Intraoralscanner benötigen wir keinen unangenehm Abdruck mit Löffeln und Silikon.

Keine unangenehme Abdruckmasse, kein Folgetermin und kein lästiges Provisorium.
Der Zahnersatz wird in einem 3D Modell erstellt und maschinell aus einem Keramikblock ausgeschliffen.