Minimalinvasive Therapie

Erkennt man Defekte an der Zahnsubstanz rechtzeitig, können diese mit sehr kleinem Aufwand repariert werden. Das erfordert einerseits eine genaue und regelmäßige Untersuchung und andererseits den Willen, bereits im Frühstadium an den Zahnerhalt zu denken.

Hierzu arbeite ich mit optischer Vergrößerung und sehr kleinen Werkzeugen um den gesunden Zahn maximal zu schonen. Es gibt bereits Methoden um beginnende kariöse Läsionen "ohne Bohrer" zu versorgen.

Wir beraten Sie gerne individuell über eine maßgeschneiderte Therapie.

Konservierende Zahnheilkunde

Hierzu zählt alles, was den versehrten Zahn erhalten soll. Vordringlich sind allerdings Füllungen (Plomben) und Wurzelbehandlungen gemeint. Auch hier hat die Medizin enorme Fortschritte gemacht.

Füllungen

Die zahnfarbene Kunststofffüllung ist in der richtigen Indikation ein vollwertiger Amalgamersatz und wird gerne und häufig verwendet. Sollten Sie einen vollständigen Ersatz Ihrer Amalgamfüllungen und eine Amalgamausleitung wünschen, bieten wir die Entfernung der alten Füllungen auch unter Kofferdamm an.

Wurzelbehandlung

Die Wurzelbehandlung (Endodontie) ist die kleine Wissenschaft vom Saubermachen. Es geht darum, die Kanälchen in den Zahnwurzeln zu reinigen, zu füllen und zur Mundhöhle hin dicht zu verschließen. Ich habe mich dazu entschieden, Wurzelbehandlungen unter Kofferdamm und mit Hilfe von elektronischer Längenmessung und Aufbereitung durchzuführen. Das ist keine Sache von 5 Minuten sondern benötigt Zeit und Freude an der Arbeit. Auch hier ist das Ziel, den Zahn so lange wie möglich im Mund zu erhalten und somit weitere Schäden zu vermeiden.